Station 2015

lebe_liebe_deinestadt_wunschort_00
lebe_liebe_deinestadt_wunschort_01
lebe_liebe_deinestadt_wunschort_08
lebe_liebe_deinestadt_wunschort_03
lebe_liebe_deinestadt_wunschort_02
lebe_liebe_deinestadt_wunschort_05

Wunschort

Als erste Station der künstlerischen Forschungsreise von „Lebe Liebe Deine Stadt“ wurde vom 19. September bis zum 21. November 2015 der „Wunschort“ als nicht mehr leerstehendes Ladenlokal in der Friedrichstr. 63 genutzt. Über künstlerische Projekte, Kunst im Schaufenster, eine Modellstadtinstallation, eine WuppertalStimmungsWand, Ausstellungen, Lesungen, Proben, eine Meditationsstunde, Workshops, Installationen im Laden und Performances in der Stadt haben wir die Stadt bewegt. Menschen dieser Stadt verbinden sich miteinander. Informationen, Geschichten, Eindrücke und Wünsche für Wuppertal tragen wir zusammen, entwickeln sie weiter und transformieren sie. Alles ist ein Prozess: über die Kunst gestalten wir gemeinsam, was wir uns für die Zukunft unserer Stadt Wuppertal wünschen.

Künstlerische Leitung 
Uta Atzpodien und Dagmar Beilmann

Mitwirkende Wunschort
Dirk Arndt, Uta Atzpodien, Dagmar Beilmann, Hilde Kuhlmann, Ute Kranz, Nusara Mai-ngarm, Mobile Oase, Daniela Raimund, Mark Sieczkarek, Kenji Takagi, Mandy Wiegand und assoziierte Künstlerinnen und Künstler