Programm 2017

19956187_1916728235214344_2645186144072505348_o
Foto: Mandy Wiegand

Di. 29.08. 14-22 Uhr
Arrenberg, Wuppertal

Di. 12.09. 14-22 Uhr
Zooviertel, Wuppertal

Mi. 13.09. 14-22 Uhr
Ölberg, Wuppertal

Di. 19.09. 14-22 Uhr
Briller Viertel, Wuppertal

Mi. 20.09. 18.30-22 Uhr
Luisenviertel, Wuppertal

Open Call
// Wertstoff

Wir suchen Studierende aus Wuppertal und NRW, die Lust an einem performativen und installativen Prozess in den Straßen Wuppertals haben. Prozess und Experiment stehen dabei im Vordergrund.
In kleinen Gruppen möchten wir neue performative Räume schaffen und temporär die Atmosphäre in den Straßen verändern. Dazu sollen während der Sperrmülltage aussortierte Materialien umgenutzt werden und neue Kompositionen von Material und urbanem Raum erprobt, performativ bespielt und öffentlich verhandelt werden. Akteur*innen aus den Bereichen Bildende Kunst, Architektur, Performance, Tanz, Street-Art, Szenografie, Klang, Mediale Künste, Stadtplanung oder Public Interest Design sind eingeladen, zusammen mit anderen Interessierten genreübergreifend ihre Perspektiven in einen künstlerischen Prozess einzubringen und neue künstlerische Arbeitsansätze auszutesten.
Leitung
Mandy Wiegand
Treffpunkt
werden bei der Anmeldung bekannt gegeben
Veranstalter
die börse
Wolkenburg 100, 42119 Wuppertal
Info und Anmeldung
Anmeldung bis 16. August 2017
Teilnahme an min. zwei von drei Blöcken ist Voraussetzung!
lebeliebedeinestadt@dieboerse-wtal.de
0202/243 2212
Die Veranstaltung ist kostenlos.
Ein Projekt von Lebe Liebe Deine Stadt. Tanz und Performance bewegen Wuppertal. und der Mobilen Akademie Cheers for Fears.
Gefördert von: Kulturbüro der Stadt Wuppertal, Ministerium für Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen und der Kunststiftung NRW.
17388798_10155108106694659_7374964800962950707_o
Foto: Jens Grossmann

12. August, 15–18 Uhr
> Probe
19. August
> Performance
Intervention im öffentlichen Raum
// Circle Dance

Wir laden dich ein, mitzumachen und unser Stadtzentrum mit guter Laune zu beleben. Zusammen mit einem Musiker, der uns live begleitet, möchten wir einen zuvor einstudierten „Circle Dance“ im Zentrum Wuppertals aufführen. Angeleitet werden wir dabei von dem aus Schottland stammenden Tänzer und Choreographen Marc Sieczkarek. Mitten in der belebten Innenstadt soll der Kreistanz von einem Platz zum anderen wandern. Wir freuen uns über jeden spontanen Teilnehmer, der sich von uns inspiriert fühlt, damit unsere Gruppe wachsen kann! Eine Woche vorher erarbeiten wir in einem kurzen Workshop in der börse den Tanz und üben ihn ein, so dass wir am 19. August sofort wie ein Flashmop in der Innenstadt starten können. Jeder der mitmachen möchte, ist herzlich eingeladen. Vorerfahrungen sind nicht notwendig. Wir bitten um Anmeldung!
Leitung
Mark Sieczkarek
Projektleitung
Dagmar Beilmann
Treffpunkt
Probe: die börse, Wolkenburg 100, 42119 Wuppertal
Performance: Innenstadt Elberfeld
Info und Anmeldung
lebeliebedeinestadt@dieboerse-wtal.de
0202/243 2212
Die Veranstaltung ist kostenlos.

Weitere Veranstaltungen folgen.

Vergangene Veranstaltungen:

Lebe Liebe Deine Stadt | Arrival City | Planung
Foto: Mandy Wiegand

23. März 2017
19 Uhr
Arrival City_Fokus Heckinghausen
// Eröffnung
ARCHIV ZweiNullZwei

VISIONEN: 5 Experten | 10 Minuten | 3 Impulse
Zur Eröffnung des neuen Ladenlokals laden wir zur ersten Begehung der Rauminstallation ein, die im Rahmen von Arrival City_Fokus Heckinghausen zu den Lebensstationen der Menschen im Stadtteil entsteht. In kurzen Blitzlichtern stellen wir außerdem zwei weitere Wuppertaler Projekte vor, die persönliche Lebensgeschichten von Neuankömmlingen aufgreifen. Anschließend möchten wir gemeinsam mit allen Gästen in einem lockeren Austausch Fragen zum Thema „Ankommen“ diskutieren.
Künstlerische Leitung
Nelly Thea Köster und
Mandy Wiegand
Projektleitung
Dagmar Beilmann
Veranstaltungsort
ARCHIV ZweiNullZwei
Heckinghauser Str. 202
Wuppertal
Die Veranstaltung ist kostenlos.
Lebe Liebe Deine Stadt, Stadtspaziergänge in Wuppertal Heckinghausen

25. März 2017
15-18 Uhr
Stadtspaziergang
Wichlinghausen
// Bewegungsraum

Was nimmst du wahr, wenn du durch die Straßen deiner Stadt gehst? Wir möchten den Stadtraum aus einer neuen Perspektive erfahren. Nach einem kurzen Aufwärmtraining gehen wir durch Wichlinghausen, mal ganz langsam, mal schneller, mit unterschiedlichen Aufgaben, die unsere Wahrnehmung beeinflussen. Anschließend erzählen wir von unseren Erlebnissen.
Mehr dazu
Leitung
Mark Sieczkarek
Projektleitung
Dagmar Beilmann
Info und Anmeldung
lebeliebedeinestadt@dieboerse-wtal.de
0202/243 2212
Die Veranstaltung ist kostenlos.
Lebe Liebe Deine Stadt | Stadtspaziergang Heckinghausen | Recherche

Foto: Mandy Wiegand

7. Mai
15-18 Uhr
Stadtspaziergang Heckinghausen
// Recherche

Wir sammeln Geschichten, Materialien, Fundstücke und Inspirationen zum Thema „Ankommen“. Sie fließen ein in das ARCHIV ZweiNullZwei und bilden das Ausgangsmaterial für eine Site-Specific-Performance zum Bleicherfest.
Leitung
Nelly Thea Köster
Mandy Wiegand
Assistenz
Lara Oswald
Projektleitung
Dagmar Beilmann
Treffpunkt
ARCHIV ZweiNullZwei
Heckinghauser Str. 202
Wuppertal
Info und Anmeldung
lebeliebedeinestadt@dieboerse-wtal.de
0202/243 2212
Die Veranstaltung ist kostenlos.
Lebe Liebe Deine Stadt | Stadtspaziergang Heckinghausen | Recherche

Foto: Mandy Wiegand

20. Mai
15-18 Uhr
Stadtspaziergang Heckinghausen
// Erkundung

An alle Heckinghauser und Interessierte! Die Künstlerinnen des Projektes Arrival City gehen mit euch auf Erkundungstour. Mit den Ergebnissen des ersten Stadtspaziergangs, die wir in einer App zusammengetragen haben, erkunden wir Heckinghausen und gehen erneut auf die Suche nach weiteren Geschichten und Erzählungen, die ihr später während des Bleicherfestes in künstlerischen Aktionen wiederfinden werdet.
Leitung
Nelly Thea Köster
Mandy Wiegand
Assistenz
Lara Oswald
Projektleitung
Dagmar Beilmann
Treffpunkt
ARCHIV ZweiNullZwei
Heckinghauser Str. 202
Wuppertal
Info und Anmeldung
lebeliebedeinestadt@dieboerse-wtal.de
0202/243 2212
Die Veranstaltung ist kostenlos.
17807584_1871231746430660_5228604465192741858_o

Foto: Ralf Silberkuhl
Performance „Mittendrin“ von Kenji Takagi

10./11. Juni
11-15 Uhr
Arrival City
// Workshop
> Theater

Die Theatermacherin Nelly Thea Köster und die Performance-Künstlerin Mandy Wiegand erarbeiten in kleinen Gruppen performative Szenen und Aktionen, die von Heckinghausen erzählen und mit euch während des Bleichersfestes in den Straßen aufgeführt werden. Wer gerne tanzt, singt oder Lust an Theater in den Straßen von Heckinghausen hat, ist herzlich eingeladen mitzumachen.
KEINE VORERFAHRUNG NÖTIG! Mitmachen können Heckinghauser und interessierte Wuppertaler aller Altersklassen und jeglicher Herkunft.
Künstlerische Leitung
Nelly Thea Köster
Mandy Wiegand
Projektleitung
Dagmar Beilmann
Treffpunkt
ARCHIV ZweiNullZwei
Heckinghauser Str. 202
Wuppertal
Info und Anmeldung
lebeliebedeinestadt@dieboerse-wtal.de
0202/243 2212
Die Veranstaltung ist kostenlos.

Dieses Extraprojekt wird im Rahmen des Bund-Länder-Programms Soziale Stadt NRW gefördert. Gefördert mit Mitteln der Städtebauförderung durch:

Aufgrund eines Beschlusses des Landtages Nordrhein-Westfalen

mfbws450x120
logos_ministerium_städtebau_heckinghausen
17807415_1871238813096620_8347105840002506522_o

Foto: Ralf Silberkuhl
Performance am Bahnhof Loh mit Tanz von Juana del Mar

17./18. Juni
10-15 Uhr
Arrival City
// Workshop
> Tanz mit Paul White

Mit dem Tänzer und Choreografen Paul White (ehemals Tanztheater Wuppertal) werden durch Bewegung und Tanz, Bilder und Szenen zum Thema ANKOMMEN erarbeitet und in den Straßen von Heckinghausen während des Bleicherfestes präsentiert. Keine Vorerfahrung notwendig!
Wer gerne tanzt, singt oder Lust an Theater in den Straßen von Heckinghausen hat, ist herzlich eingeladen mitzumachen. Mitwirken können Heckinghauser und interessierte Wuppertaler aller Altersklassen und jeglicher Herkunft.
Künstlerische Leitung
Paul White
Projektleitung
Dagmar Beilmann
Treffpunkt
ARCHIV ZweiNullZwei
Heckinghauser Str. 202
Wuppertal
Endproben 24.06.2017 // 11-15 Uhr
Performance 25.06.2017 // 11-16 Uhr
Info und Anmeldung
lebeliebedeinestadt@dieboerse-wtal.de
0202/243 2212
Die Veranstaltung ist kostenlos.

Dieses Extraprojekt wird im Rahmen des Bund-Länder-Programms Soziale Stadt NRW gefördert. Gefördert mit Mitteln der Städtebauförderung durch:

Aufgrund eines Beschlusses des Landtages Nordrhein-Westfalen

mfbws450x120
logos_ministerium_städtebau_heckinghausen
17807415_1871238813096620_8347105840002506522_o

Foto: Ralf Silberkuhl
Performance am Bahnhof Loh mit Tanz von Juana del Mar

17./18. Juni
10-15 Uhr
Arrival City
// Workshop
> Musik mit Anna Luca Mohrhenn

Die Musikerin Anna Luca Mohrhenn (ClubdesBelugas, anna.luca) möchte mit Sängern und Musikinteressierten einen zeitgenössischen Chor bilden und gemeinsam zum Bleicherfest singend die Straßen bespielen. Gerne mit musikalischen Vorkenntnissen.
Künstlerische Leitung
Anna Luca Mohrhenn
Projektleitung
Dagmar Beilmann
Treffpunkt
ARCHIV ZweiNullZwei
Heckinghauser Str. 202
Wuppertal
Endproben 24.06.2017 // 11-15 Uhr
Performance 25.06.2017 // 11-16 Uhr
Info und Anmeldung
lebeliebedeinestadt@dieboerse-wtal.de
0202/243 2212
Die Veranstaltung ist kostenlos.

Dieses Extraprojekt wird im Rahmen des Bund-Länder-Programms Soziale Stadt NRW gefördert. Gefördert mit Mitteln der Städtebauförderung durch:

Aufgrund eines Beschlusses des Landtages Nordrhein-Westfalen

mfbws450x120
logos_ministerium_städtebau_heckinghausen
060_Arrival_City_Foto_Jens_Grossmann_72dpi

25. Juni
11 und 16 Uhr
Performance zum Bleicherfest

Für überarschende, erstaunliche Momente während des Bleicherfestes sorgen die Performances des Mitmach-Kunstprojektes Arrival City_Fokus Heckinghausen am Sonntag, 25. Juni. „Geschichten über das Ankommen“ und Utopien einer lebenswerten Ankunftsstadt erzählen die Beteiligten in der Sprache von Tanz, Theater und Gesang.
Theater, Tanz, Performance in den Straßen von Heckinghausen
Am 25. Juni startet die Performance-Aktion  um 11 Uhr und um 16 Uhr am Platz vor der Fußgängerbrücke, dem Eingangstor nach Heckinghausen. Performer, Tänzer und Sänger eröffnen einen anderen Blick auf Heckinghausen, werden zu Wegbegleitern und Gestaltern. Sie mischen sich zwischen die Besucherströme des Bleicherfestes und zeigen am Bayerplatz, dem Zentrum des Bleicherfestes, ein Flashmop-artiges Begrüßungsritual und improvisierte Szenen zum Thema „Ankommen“.
Im Ladenlokal von Arrival City, dem Archiv ZweiNullZwei hat die bildende Künstlerin Mandy Wiegand Geschichten und Gedanken zum Ankommen in Bildern, Texten und Videos miteinander verwoben. Orte und Wege Reisender, Vertriebener und Suchender werden von der Theatermacherin Nelly Köster in einer Nomaden-Map visualisiert.
An unserem Infostand können die Flohmarktbesucher gemalte Wünsche für den Stadtteil und Gutscheine für besondere Momente des Zusammenlebens gestalten, die wir zum Ende des Festes als bunte Luftballonflotte in die Luft aufsteigen lassen. Dort bekommen Sie auch einen Plan zu den Spielorten der Performance.
Künstlerische Leitung
Mandy Wiegand und Nelly Köster
Choreographie
Paul White
Chorleitung
Anna Luca Morhenn
Projektleitung
Dagmar Beilmann
Treffpunkt
Platz vor der Fußgängerbrücke, Berliner Platz, Wuppertal
Bei Fragen
Entweder unter
lebeliebedeinestadt@dieboerse-wtal.de
oder anrufen unter
0202/243 2212.

Veranstaltungsplan

rz_llds_flyer_bleicherfest_überblick_web4
rz_llds_flyer_bleicherfest_überblick_web3

Dieses Extraprojekt wird im Rahmen des Bund-Länder-Programms Soziale Stadt NRW gefördert. Gefördert mit Mitteln der Städtebauförderung durch:

Aufgrund eines Beschlusses des Landtages Nordrhein-Westfalen

mfbws450x120
logos_ministerium_städtebau_heckinghausen
050_Arrival_City_Foto_Jens_Grossmann_72dpi
Lebe Liebe Deine Stadt | Arrival City | Probe
060_Arrival_City_Foto_Jens_Grossmann_72dpi
044_Arrival_City_Foto_Jens_Grossmann_72dpi
Fotos: Jens Grossmann

10./11., 17./18. Juni
24. Juni Endprobe
Performance zum Bleicherfest
// Workshops (Theater, Tanz, Musik)
und Proben

Du tanzt, singst, filmst, kletterst, spielst Theater, interessierst dich für deinen Stadtteil? Dann mach doch mit! Wir suchen Menschen, die Lust haben, mit uns Szenen und Aktionen zum Bleicherfest im Juni 2017 zu erarbeiten. Dafür bieten wir kostenlose Theater- Tanz- und Musikworkshops an. Welche Workshop-Inhalte wir genau anbieten, entwickeln wir passend zu den Menschen, die mitmachen möchten. Es sind alle Heckinghauser und interessierte Wuppertaler aller Altersklassen und jeglicher Herkunft herzlich eingeladen. Sprich uns an und sammel mit uns Ideen. Wir sind erreichbar im Ladenlokal an der Heckinghauser Str. 202, per Telefon oder per E-Mail.
Mehr dazu
Künstlerische Leitung
Nelly Thea Köster
Mandy Wiegand
Projektleitung
Dagmar Beilmann
Treffpunkt
ARCHIV ZweiNullZwei
Heckinghauser Str. 202
Wuppertal
Info und Anmeldung
lebeliebedeinestadt@dieboerse-wtal.de
0202/243 2212
Die Veranstaltung ist kostenlos.

Dieses Extraprojekt wird im Rahmen des Bund-Länder-Programms Soziale Stadt NRW gefördert. Gefördert mit Mitteln der Städtebauförderung durch:

Aufgrund eines Beschlusses des Landtages Nordrhein-Westfalen

mfbws450x120
logos_ministerium_städtebau_heckinghausen